Montag, 28. Juni 2010

Den "Highlands" ganz nah

Wir haben uns schon mal Fliesen für das Erdgeschoss (Flur, Diele, Küche, Wohn- u. Esszimmer) ausgesucht. Ich habe beim Baustoffhandel zwei Musterfliesen von Jasba aus der Highland Kollektion geholt. Nachdem wir uns die zwei Fliesen in Naturbeige und Torfgrau eine knappe Woche angesehen haben, entschieden wir uns für das Modell Torfgrau:

Leider kann man die original Farbe und die feinen Karo-Muster auf dem Bild nicht so gut erkennen.

Hier ist ein Bild, wie die Fliesen aussehen, wenn sie verlegt sind (Farbe ist aber Naturbeige):

Kommentare:

  1. Die Fliesen sind wirklich schick. Die werden wir uns auch mal anschauen ; )

    Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Hallo!
    Die Jasba-Fliesen der Kollektion Highlands möchten wir bei uns im Bad auch gerne verlegen, weil sie einfach wunderschön sind. Allerdings mache ich mir Gedanken wegen der Rutschgefahr. Die sind ja doch ziemlich glatt. Wie ist denn Ihre Erfahrung mit den Fliesen im Bad? Rutscht man da schon eher mal aus (v.a. wenn man barfuß oder in Socken unterwegs ist)?
    Würde mich sehr über eine Antwort von Ihnen freuen!!!

    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu,

      wir haben in unserem Badezimmer andere Fliesen. Jasba liegt nur im EG und somit nur im Gäste-WC. Da ich aber zu Hause GRUNDSÄTZLICH nur auf Socken unterwegs bin kann ich guten Gewissens sagen, dass die nicht rutschiger sind als Laminat, Parkett oder Linolium.
      (Unsere Treppe stellt da eine sehr viel höhere Rutschgefahr dar!)

      Aber auch im Bad bin ich nie mit nassen Füßen unterwegs. Die trockne ich immer erst ab ... sonst habe ich ja lauter Wasserflecken ... :)

      LG
      Natja

      Löschen